02.12.2017 (21:00)

Vigil zum Advent

„Hebt euch, ihr Tore, unser König kommt!“

So wird es in der Nacht vor dem ersten Adventsonntag wieder erklingen, wenn wir in der dunklen Kirche im Kerzenlicht das neue Kirchenjahr beginnen werden.

Die uralten Texte der Psalmen weisen in Sehnsucht und Zuversicht auf das Kommen des Messias hin, der alles Dunkel und alles Leid der Menschen in Licht  Freude verwandeln wird.

Wir werden sie singen, beten und betrachten, Stille halten und Gott preisen dafür, dass er uns mit seiner Verheißung eine allem standhaltende Hoffnung geschenkt hat.

Im Bild des himmlischen Jerusalem ist diese Hoffnung ebenso festgehalten wie in der Bitte, dass der Gerechte als Tau aus dem Himmel fallen möge.

Deswegen wollen wir wachen und auf die Stimme hören, die uns ruft, die Lampen zu nehmen und bereit zu sein für das Kommen des Bräutigams.

Seien Sie alle herzlich eingeladen zur Vigilfeier zum Advent, am Sonnabend, dem 2. Dezember um 21 Uhr in unserer Kirche!

Go back