24. November 2015

Sie haben gewählt ...

Mehr als 420 Wähler und Wählerinnen haben sich an den Wahlen zu Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand beteiligt. Das sind mehr als doppelt so viele wie bei den letzten Gremienwahlen in unserer Gemeinde. Somit haben wir das Ziel des "Briefwahlprojekts" durchaus erreicht, obschon die Wahlbeteiligung trotzdem unter 20% der Katholiken in Greifswald und aus dem zur Gemeinde gehörenden Umland blieb.

Bei der Entscheidung, ob wir uns den organisatorischen Aufwand bei kommenden Wahlen leisten wollen, sollten aber nicht nur Zeit und Geld abgewogen werden - denn für einige der Angeschriebenen war der Wahlbrief Anlass, sich einmal näher in unserer Gemeinde umzusehen, den Gemeindebrief mitzunehmen, vielleicht auf ein für sie interessantes Angebot aufmerksam zu werden und - zur Vorweihnachtszeit - die offene Tür von St. Joseph für sich zu entdecken.

Dass unter dem Dach von St. Joseph eine lebendige Gemeinde lebt, dafür sorgt das ehrenamtliche Engagement in den Gremien und der vielen Helfer darüber hinaus.

Wahlergebnis

Der neue Pfarrgemeinderat setzt sich wie folgt zusammen:

Rita Döhner, Georg Koball, Udo Kokot, Carola Mitzka-Maaßberg, Agnes Maria Metzger, Ute Nagel, Gudrun Schemmel, Hans‑Jürgen Schumacher, Kate Splieth und Katja Thyrian‑Büscher

Die vier neuen Mitglieder des Kirchenvorstands sind

Heinrich Cuypers, Michael Manthey, Markus Schneider und Anett Spring
Ersatzmitglieder: Matthias Steffen, Andreas Riedel
(neben den wegen des speziellen Wahlmodus des KV im letzten Turnus gewählten Mitgliedern Norbert Bartsch, Michael Menzel, Brigitte Möhring und Anne Suermann)

(alle Namen in alphabetischer Reihenfolge)

Wir wünschen allen Gewählten Gottes Segen und viel Freude und Erfolg bei Ihren Aufgaben in unserer Gemeinde. Allen Kandidaten danken wir für ihre Bereitschaft, sich in unserer Gemeinde ehrenamtlich zu engagieren.

Zurück