25. März 2013

Herzliche Einladung nach Dobryany bei Lemberg (Ukraine)

Сердечне запрошення в Україну (Добряни, Львів)

Unsere römisch-katholische Gemeinde hier in Vorpommern ist lebendig und macht verschiedenste Angebote für unterschiedliche Gruppen. Wie aber leben andere katholische Gemeinden in anderen Ländern, mit anderen Traditionen?

Zum Beispiel in der Ukraine: In der Nähe von Lemberg (Львів (Lviv) auf Ukrainisch) gibt es eine griechisch-katholische Gemeinde, die Kontakt zu uns aufgenommen hat. Einige Mails und Fotos wurden über den Pfarrgemeinderat bereits ausgetauscht. Hier sieht man schon: Die Kirche und die Kleidung des Priesters sehen anders aus. Auch die Liturgie ist etwas anders, Priester können heiraten und es gilt ein anderer liturgischer Kalender. Weihnachten wird am 6. Januar gefeiert und das Osterfest in diesem Jahr am 5. Mai.

Die Gläubigen aus Dobryany würden sich freuen, wenn ein Austausch zwischen unseren beiden Gemeinden zustande käme. Sie haben uns daher herzlich zur Feier ihres Osterfests im Mai eingeladen. Der Pfarrgemeinderat würde sich freuen, wenn sich Interessierte finden, die Zeit und Lust haben, sich auf den Weg in die Ukraine zu machen.

Wenn Sie neugierig geworden sind, melden Sie sich beim PGR, bei Grazyna Domanska oder signalisieren dem Arbeitskreis Ökumene (Maria Lebek, Katharina Uhrlandt oder Ruth Bördlein) ihr Interesse. Beim Gemeindefest zu Fronleichnam am 2. Juni 2013 wollen wir weiter über ein mögliches Miteinander mit unseren ukrainischen Glaubensgeschwistern sprechen.

Zurück