08. Dezember 2013

Herbergssuche

In unserer Gemeinde wird es auch dieses Jahr wieder die traditionelle Herbergssuche in der Adventszeit geben. So wie Maria mit Jesus Elisabeth besuchte, bringt sie ihn auch in unsere Häuser. 

Die Herbergssuche beginnt am Sonntag, dem 8. Dezember nach der Hl. Messe und endet am Heiligabend. Eine Marienfigur wird von der Kirche in eine Gastfamilie gebracht und wandert jeden Abend zu einer anderen Familie weiter.

In der Kirche liegt eine Liste aus, in die Sie sich eintragen können. Näheres finden Sie auf den Informationszetteln.

Eine gesegnete Zeit!

Zurück