23. Dezember 2013

Die Ökumenische Frauengruppe lädt ein

"Wasserströme in der Wüste",Souad Abdelrasoul/ Ägypten, © WGT e.V.
Wasserströme in der Wüste

Wir laden herzlich ein zu verschiedenen Veranstaltungen über Ägypten, das Weltgebetstagsland 2014.

"Wasserströme in der Wüste", diese Überschrift verbinden die Frauen des ägyptischen Weltgebetstagskomitees in der aktuellen Situation und den immer neuen unguten Geschehnissen mit dem tiefen Wunsch nach Segen für ihre Heimat.

Am 15. Januar findet im katholischen Gemeindehaus der über das Frauenwerk organisierte Regionaltag zum Weltgebetstag statt: 17.00 bis 21.00 Uhr, mit einem landestypischen Imbiss. Dazu sind alle interessierten Frauen und Männer herzlich eingeladen.

Ins Soziokulturelle Zentrum St. Spiritus, Lange Str. 49, wird am 23. Januar um 19.00 Uhr eingeladen. Es wird ein Film zur Situation in Ägypten gezeigt, verschiedene Literatur zum Land vorgestellt und es wird kurze Beiträge zu Ägypten geben (weitere Informationen ab Januar im St. Spiritus-Programm). Auch dieser Abend ist offen für Frauen und Männer.

Der Gesprächsabend der Ökumenischen Frauengruppe am letzten Mittwoch im Januar führt in die Weltgebetstagsordnung und Bibelstellen ein.

Ruth Bördlein referiert am Frauengruppenabend am 26. Februar um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus, über verschiedene Fragen: Was passiert in Ägypten? Wer ist "gut" und wer ist "böse"? Welche Auswirkungen haben die Geschehnisse auf Frauen? Geht es Christinnen und Christen jetzt schlechter als vorher?

Mehr dazu im nächsten Gemeindebrief.

Herzlichst

Ruth Bördlein, Antje Heinrich-Sellering, Annerose Neumann

und Katharina Uhrlandt

Zurück